Nächste Tour

Die Tourensaison 2019 ist beendet, der Winter 2019/20 kann kommen. Das Tourenprogramm 2020 wird in den nächsten Tagen erscheinen!

Arnigrat

Zentralschweizer Gratwanderung hoch über dem Sarnersee

 

Bergwanderung

Samstag und Sonntag

27. und 28. Juni 2020

 

Hoch über dem Haslital, die Berner Eisriesen im Rücken zur Älggialp, der Mittelpunkt der Schweiz. Der Höhepunkt dann die Gratwanderung über den Arnigrat nach Flüeli.

 

Anforderungen

Technik: T3, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich

Kondition: 6½h, 650Hm auf, 1550Hm ab

Leitung

Thomas Winkler, Hinterberg 16, 9014 St. Gallen

Anmeldeschluss

26. Juni 2020

Maximal 7 TeilnehmerInnen. Sektionsmitglieder haben Vorrang!

Infos

Die TeilnehmerInnen erhalten per e-mail ein Infoblatt.

Kosten

Reisekosten ca. CHF 75 plus Seilbahn Käserstatt CHF 12

Älggialp Übernachtung / Halbpension CHF 70

Individuell bezahlen

 

Ausrüstung

Siehe Ausrüstungsliste Sommer

 

Details

Samstag, 27.06.2020

Mit der Bahn und Bus via Luzern, Brünig  nach Hasliberg und mit der Seilbahn nach Käserstatt (1827m). Aufstieg zum Hochstollen (2480m). Schöner Blick auf die Seen von Melchsee-Frutt und natürlich in die Berner Alpen. Weiter dem Gratverlauf zum Abgschütz (2263m). Abstieg zur Älggialp (1635m), der geografische Mittelpunkt der Schweiz. Übernachtung im Gasthaus.

T3, 4½h, ↑650Hm, ↓850Hm

 

 

Sonntag, 28.06.2020

Aufstieg unter dem Heitlistock zum Wandelen (2104m). Hier beginnt der aussichtsreiche Arnigrat, dem wir in der geamten Länge bis Hohmad (1935m) folgen. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit ist gefordert. Nach dem Höch Dossen (1885m) beginnt der lange Abstieg nach Flüeli (727m). Heimreise via Luzern nach St. Gallen

T3, 6½h, ↑650Hm, ↓1550Hm