Freie Plätze

Jetzt anmelden!

Vom Bedrettotal nach Binn

Alpiner und kulinarischer Genuss in den Lepontinischen Alpen

 

Alpinwandern

Mittwoch bis Sonntag

19. August bis 23. August 2020

 

 

Lepontinische Alpen, schon mal davon gehört? Es handelt sich hier um die Gebirgsregion vom Nufenenpass bis zum Simplon mit dem Ofenhorn und Blinnenhorn als höchste und vergletscherte Gipfel. Eine wilde Region mit vielen Seen, die mit Bergwegen gut erschlossen ist. Wir starten im Bedrettotal und nähern uns im Anblick des Basòdino der Region. Bekannt sind die Lepontinische Alpen vor allem durch die Alpe Veglia und Alpe Devero. Wir erreichen die Alpe Devero nicht über den klassischen Weg, der auch identisch mit dem GTA ist, sondern über weniger bekannte Parallelwege. Bei gutem Wetter lassen sich auch der eine und andere Gipfel einbauen. Dazu die hervorragende Küche das nördlichen Piemonts, das perfekte Bergerlebnis!

 

Anforderungen

Technik: T4

Kondition: 8½h, 1250Hm auf, 1500Hm ab

Leitung

Thomas Winkler, Hinterberg 16, 9014 St. Gallen

Anmeldeschluss

31. Juli 2020

Maximal 7 TeilnehmerInnen. Sektionsmitglieder haben Vorrang!

Infos

Die TeilnehmerInnen erhalten per e-mail ein Infoblatt.

Kosten

Übernachtung Halbpension Fr. 300.-

Mit Einzahlungsschein oder E-Banking bis spätestens Anmeldeschluss.

Kontodaten:

IBAN CH19 0078 4172 0003 2230 6

Kontonr. 85-123-0

Thomas Winkler, Hinterberg 16, 9014 St. Gallen

Vermerk: Lepontinische Alpen

Es gelten die AGB von slowfoot-reisen.

Ausrüstung

Siehe Ausrüstungsliste Sommer

 

Programm

1. Tag, Mittwoch, 19.08.2020

Anreise nach Ossasco und Aufstieg zur Capanna Cristallina (Ü/HP). Gipfelmöglichkeit Cima di Lago (2833m, plus 2h).

 

2. Tag, Donnerstag, 20.08.2020

Abstieg zur Robiei und über die Bocchetta Val Maggia zum Rifugio Maria Luisa (Ü/HP).

 

3. Tag, Freitag, 21.08.2020

Abstieg nach Riale und über den Passo di Nefelgiù zum Rifugio Margaroli (Ü/HP).

 

4. Tag, Samstag, 22.08.2020

Über Passo Busin und Bocchetta della Valle zur Alpe Devero nach Crampiolo (Ü/HP). Gipfelmöglichkeit Monte Giove (3009m, plus 3h)

 

5. Tag, Sonntag, 23.08.2020

Aufstieg zum Geisspfadpass und hinab nach Binn. Heimreise nach St. Gallen.