Nächste Touren

Skitouren Schrattenflue

Genussreiche Skitouren im Biosphärenreservat Entlebuch

 

Skitouren Senioren

Freitag, 4. Februar 2022 bis Sonntag, 6. Februar 2022

 

Wir geniessen nicht allzu schwierige Skitouren in der nordisch anmutenden Landschaft des Biosphärenreservat Entlebuch.

 

 Anforderungen

Technik: ZS-

Kondition: Aufstieg 4h, ↑↓ca. 1000Hm

Leitung

Thomas Winkler, Hinterberg 16, 9014 St. Gallen

Anmeldeschluss

16. Januar 2022

Maximal 7 TeilnehmerInnen. Sektionsmitglieder haben Vorrang!

Infos

Die TeilnehmerInnen erhalten per e-mail ein Infoblatt.

 

Kosten

Ü/F CHF 135 pro Person für 2 Nächte im DZ mit Gemeinschaftsbad (3 DZ reserviert)

Ü/F CHF 157.50 pro Person für 2 Nächte im EZ mit Gemeinschaftsbad (2 EZ reserviert).

Bitte bei der Anmeldung Zimmerwunsch angeben

Annullationskosten:

Bis 19.01.2022 keine Kosten

Ab 20.01.2022 100% der Kosten

Einzahlung mit Anmeldung:

CH19 0078 4172 0003 2230 6

Thomas Winkler, Hinterberg 16, 9014 St. Gallen

Vermerk Schrattenflue

Reisekosten ca. Fr. 70.- (Basis Halbtax) bitte individuell lösen.

 

Ausrüstung

Siehe Ausrüstungsliste Winter

 

Details

Freitag, 04.02.2022, Haglere (1949m)
Anreise nach Flühli, Howald (917m). Von der Bushaltestelle im Bereich der nicht schwarzgeräumten Bergstrasse südostwärts über Bunihus, Oberflühli (1048m), Bleikebode ins Gitziloch (1254m). Auf dem Forstweg südwestwärts zur Alp Bleikenboden (1526m) hinauf. Weiter südwestwärts über offenes Gelände, dann ziemlich steil (30° auf 80 Hm) durch eine Waldschneise auf den Grat, der etwas südwestlich des Bleikechopf erreicht wird. Über den Grat in langer Höhenwanderung durch reizvolle Föhrenbestände und zuletzt über die charakteristisch kahle Schulter der Haglere zum Gipfel.

Abfahrt südseitig über Mittelgfäl, Alpweid zur Kantonsstrasse nach Sörenberg. Kurzer Fussmarsch zum Hotel Rischli. Mit dem Rischli-Lift hinauf und kurz zum Berggasthaus Salwideli (1351m).

 

Samstag, 05.02.2022, Hängst (2092m)
Auf der Alpstrasse via Wagliseichnubel zur Alp Schlund.
 Von der Alpwirtschaft zu P. 1486 und im Bereich der Sommer­route durch unübersichtliches Gelände zur grossen Quermulde unter dem Kamm der Schratteflue und weiter direkt auf den Gipfel. Zurück entlang der Aufstiegsroute.

 

Sonntag, 06.02.2022, Schibengütsch (2037m)
Richtung Westen über die Wiese zur Strassenverzweigung (1316m) und auf der Bergstrasse zum Wagliseichnubel. Da westwärts, an Installationen der Schweizer Armee vorbei, über die Ebene zu einer schmalen Waldschneise, die südlich des Bachlaufs gegen Oberwisstanne (1502m) führt. Auf dem Alpweg dem Südfuss des Böli entlang in den Kessel der Alp Oberimbergli und im Bereich des Sommerwegs zu P. 1762 hinauf. Östlich die folgende Senke passieren zum Geländerücken. Über die steile Nordostflanke (35° auf 180 Hm) zum Gipfel.

Abfahrt über Ober Ruchweid, Alp Schlund und Stächelegg zur Bushaltestelle Hirsegg (1071m). Heimfahrt nach St. Gallen.

 

Die Tour ist ausgebucht!