Nächste Tour

Die Tourensaison 2019 ist beendet, der Winter 2019/20 kann kommen. Das Tourenprogramm 2020 wird in den nächsten Tagen erscheinen!

Allgemeine Geschäftsbedingungen AGB

Anmeldung

Ihre Anmeldung wird von uns schriftlich bestätigt (per Post oder email) und gilt dann als verbindlich. Nach Anmeldung werden Ihre Adresse und Telefonnummer im Detailprogramm der jeweiligen Tour ersichtlich sein. Die Detailprogramme erhalten ausschliesslich TeilnehmerInnen, die gemeinsam an der gleichen Tour angemeldet sind. Ohne Gegenbericht erklären Sie sich mit diesem Vorgehen einverstanden.

 

Bezahlung

Der Anmeldebestätigung liegt eine Zahlungsaufforderung bei. Der Betrag ist gemäss Zahlungsaufforderung (Datum Poststempel oder Überweisung) zu überweisen. Bitte beachten Sie, dass Banküberweisungen in der Regel eine Woche benötigen. Bei kurzfristiger Buchung (weniger als 8 Tage vor Tourbeginn) ist der Gesamtpreis sofort zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldung erst definitiv ist, wenn die Zahlung gemäss Zahlungsaufforderung erfolgt ist.

Bei SAC-Touren bezahlen die Teilnehmenden die Kosten jeweils selbst vor Ort, ausser es ist in der Ausschreibung anders vermerkt.

 

Teilnehmerzahl

Ist die maximale Teilnehmerzahl vor Anmeldeschluss der Tour erreicht, werden weitere Anmeldungen auf eine Warteliste genommen, falls gewünscht. Bei Absagen werden InteressentInnen, die auf der Warteliste figurieren, gemäss der Reihenfolge des Eingangs in die Teilnehmerliste genommen. Danach ist der Betrag gemäss AGB zu begleichen.

 

Rücktritt

Erfolgt ein Rücktritt vom Vertrag bis 21 Tage vor Tourbeginn verrechnen wir eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 20.–.

Bei einem Rücktritt 20 – 8 Tage vor Tourbeginn verrechnen wir 50%, weniger als 8 Tage vor Tourbeginn oder No Show der volle Betrag.

Bricht ein Teilnehmer/eine Teilnehmerin eine Tour vorzeitig ab, werden nicht in Anspruch genommene Leistungen rückerstattet, soweit es die Annullationsbedingungen des Leistungserbringers zulassen. Mehrkosten durch den Abbruch trägt der Teilnehmer/ die Teilnehmerin selbst.

Wir behalten uns vor, eine Tour abzusagen, wenn eine minimale Teilnehmerzahl nicht erreicht wird, oder äussere Bedingungen eine Tour verunmöglichen. Den angemeldeten Personen werden sämtliche bereits bezahlten Beträge rückerstattet.

Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Annullationskostenversicherung.

 

Rücktrittsbedingungen gelten nicht für SAC-Touren, ausser es ist in der Ausschreibung anders vermerkt. Falls die Tour nicht angetreten werden kann, ist es selbstverständlich, den Tourenleiter so früh wie möglich zu informieren.

 

Versicherung

Der persönliche Versicherungsschutz ist Sache der Teilnehmenden.

 

Programmänderungen

Wechselnde, manchmal extreme Wetter- und Schneeverhältnisse machen einen Teil der Faszination der Berge aus und erfordern oft ein kurzfristiges Anpassen des Programms. Unsere grossen Gebietskenntnisse ermöglichen es, den bestmöglichen Durchführungsort im Alpenraum zu finden. Allfällige Mehrkosten für Reise und Unterkunft gehen dabei zu Ihren Lasten.