Nächste Touren

8. - 16. September 2017

GTA 6: Rè di Pietra

Die Tour ist ausgebucht!

 

Ausrüstungsliste Winter

Bekleidung

  • Gore Tex Jacke und Wetterschutzhose
  • Hochtouren- oder Trekkinghose
  • Softshell oder Fleecejacke
  • Warme Kleidung im Mehrschichtenprinzip
  • Dünne, winddichte Fingerhandschuhe
  • Warme Finger- oder Fausthandschuhe
  • Mütze, ev. Stirnband oder Buff
  • Funktionelle Socken (1 Ersatzpaar)
  • Funktionelle Unterwäsche kurz/lang

 Diverses

  • Rucksack mit Hüftgurt (35-45l)
  • Sonnenbrille
  • Sonnen- und Lippencrème, Sonnenhut
  • Thermosflasche ca. 1 Liter
  • Taschenmesser
  • LED Stirnlampe mit neuer Batterie
  • Heftpflaster und Compeed
  • SAC-Ausweis wenn vorhanden
  • Identitätskarte/Personalausweis
  • Bargeld in Landeswährung
  • Ev. Fotoapparat

Technische Ausrüstung

  • Tourenski mit eingestellter Bindung
  • Skitourenschuhe
  • Skihelm
  • Passende Klebefelle
  • Harscheisen
  • Verstellbare Trekkingstöcke (mit Schneeteller)
  • Lawinenverschüttetensuchgerät LVS (inkl. Ersatzbatterien)
  • Lawinenschaufel
  • Lawinensonde
  • Evt. Ski- und Fellwachs
  • Evt. Fellkleber
  • Evt. Ersatzfell
  • Evt. Reepschnüre (6mm, 1.5m und 2.5m)

Verpflegung

  • Zwischenverpflegung für die entsprechende Anzahl Tage. Nicht zu viel und vor allem Essen, welches Sie bei Anstrengung besonders mögen. Gut geeignet sind Dörrobst, Schokolade, Trockenfleisch, Käse, Vollkornbrot und Energieriegel.
  • Tourentee: Den Tourentee erhalten Sie ausser am ersten Tag täglich in den Unterkünften.

Übernachtung

  • Ohrenpfropfen
  • Toilettenartikel im Kleinformat und Erfrischungstüchlein
  • Innenschlafsack aus Seide oder Baumwolle(aus Hygienegründen ein "Muss")
  • Die Hütten verfügen in der Regel über fliessend kaltes Wasser zur Körperpflege
  • Ersatzwäsche für Aufenthalt und zum Schlafen
  • In der Regel stehen Hüttenfinken zur Verfügung 

Packtipps

  • Ihr Rucksack sollte nicht mehr als 10 kg wiegen.